Slider
blockHeaderEditIcon
firmen-slogan
blockHeaderEditIcon
entdecken

Mark­grö­ningen Entdecken

Entdecken Sie Markgröningen - Heimat des Schäferlaufes - unter der Führung eines echten Markgröninger Kindes. Otto Breisch führt Sie mit unterschiedlichsten Stadtführungen durch seine Heimatstadt. Er schlüpft dabei auch in verschiedene Rollen und würzt die Fakten mit zahlreichen Anekdoten. 

Stadtfuehrer_block
blockHeaderEditIcon

Turmwaechter Ihr Stadtführer

Ihr Stadtführer Otto Breisch sagt:
Über mich ist eigentlich nicht viel zu sagen.

Lesen Sie, was es eben doch über ihn zu sagen gibt und was er gerne über sich und seine Heimatstadt erzählt.

Stadtfuehrungen_block
blockHeaderEditIcon

Stadtführungen Markgröningen Die Stadtführungen

Markgröningen hat was zu bieten. Wählen Sie aus der Vielzahl der Stadtführung - für Gruppen und auch für Einzelpersonen buchbar - die für Sie beste Variante aus.

Wie möchten Sie Markgröningen entdecken?

Allerlei-Schwaebisches
blockHeaderEditIcon

Büchle

"Allerlei Schwäbisches ond über Markgrenenger Schwoba"

Allerlei Schwäbisches aus der Schäferlaufstadt hat der Markg­röninger Otto Breisch in einem „Büchle“ zusammen­getragen.

Über Schwäbisch schwätzende „Mark­grenenger“ gibt es da einiges zu erfahren. Sei es „DSägmehltanda“ oder der „Lutzakarle“ das schwäbische Temperament oder das Testament. Auf 98 Seiten kann der Leser „Allerlei Schwäbisches ond über Mark­grenenger Schwoba“ erfahren. Mit viel Herzblut beschreibt der gebürtige Markgröninger einstige Begebenheiten und überlieferte Anekdoten, die er über Jahre gesammelt hat. Auch teils selbst erlebte Vorkommnisse aus seiner Jugendzeit fügte der 1939 geborene Breisch hinzu. Über „Moscht ond Mauldascha“ lässt sich der Stadtführer ebenso aus wie über die Erlebnisse von und mit dem Bürgermeister der Schäferlaufstadt. Die zahlreichen amüsanten Erzählungen kommen niemals beleidigend rüber, sondern sind liebevoll niedergeschrieben.

Auszug aus einem Bericht der Bietigheimer Zeitung.

Der Erlös aus dem Verkauf von dem Büchle geht an die Tourismusarbeit in Markgröningen.

Preis: 10.00 €

Beziehbar direkt über Otto Breisch, siehe Kontakt

Öffentliche_Führungen
blockHeaderEditIcon

Termine Öffentliche Führungen 2020

Alle Führungen sind mit Otto Breisch,
Anmeldung nicht erforderlich
Teilnahmebeitrag: 4 € (bis 16 Jahre frei)
Diese Führungen können auch von Gruppen gebucht werden.

Sonntag , 3. Mai 2020, Treffpunkt: Rathaus, 15 Uhr

Turmwächter

Eine Zeitreise mit dem Türmer

Die Altstadt von Markgröningen ist reich an Geschichten, Anekdoten und Sagen.

Begleiten Sie den Türmer in mittelalterlicher Gewandung durch die Stadt und erfahren Sie Markgröninger Geschichten vom Mittelalter bis zur Neuzeit. Vom Turmwächter Ludwig, vom Spritzenmeischter Maximilian Schaffer, von der Hopplotte und von früheren Bräuchen in Markgröningen.

Wer möchte kann im Anschluss mit dem Türmer auf einen Turm steigen.

Sonntag, 9. August 2020
Treffpunkt: Parkplatz beim Betriebshof (Straße nach Tamm), 14 Uhr

Wanderung vom Leudelsbachtal zum Kunstgarten

Dauer: ca. 2,5 - 3 Stunden

Die geführte Wanderung geht durchs Leudelsbachtal bis zum Enztal und von dort bergan zum Rotenacker Wald zu einem Burgstall. Weiter geht es zum Kunstgarten, Stadtbrille und Keltengrab. Auch über die königliche Jagd und den Saurierfund erfahren Sie einiges.

Festes Schuhwerk ist wichtig.

Stadtfuehrer_Kontakt_block
blockHeaderEditIcon

Kontakt

Otto Breisch | Paulinenstr. 11 | 71706 Markgröningen
Phone: 07145 4146
E-mail: post@markgroeningen-entdecken.de

Links_ext
blockHeaderEditIcon

weiterführende LINKS

Stadt Markgröningen

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*